Tropicarium

4.65 Votes
  • Address: 72076 Tübingen, Germany
    Map
  • Tags: Botanical Garden, Family And Kids

When you visit the botanical garden tropicarium, you will be mesmerized by the scenic beauty of this park. It is specially an arboretum protected by university of Tubingen including a lecture hall and four greenhouses. In this garden, you will find more than 12000 species of flora including many species of rhododendrons and Fuchsia. The trees are assembled in some major division like Alpinium house, Asia, Cottage Garden, Ecological, Medical, Ornamental etc. Tropicarium is full of nice collections from Europe, America, Asia, and Antarctica. The Asia division has a collection of evergreen trees.

How to Reach Tropicarium

  • Rental Car or Taxi

  • Tropicarium Address: 72076 Tübingen, Germany
  • Try the best online travel planner to plan your travel itinerary!
Are you associated with this business? Get in Touch

Tropicarium Reviews & Ratings

Google+
  • Great, peaceful place!

  • Absolutely great!

  • Super geniales Tropenhaus mit Baumwipfelplattform. Über eine Wendeltreppe kommt man nach ganz oben in die Spitze des Gewächshauses auf eine Plattform, die man auf eigene Gefahr erklimmen kann. Vier Personen dürfen hinauf. Im Tropenhaus selber gibt es ein Becken in dem man auch noch tolle Fische sehen kann. Aber natürlich sehr warm. Im Winter sicher super angenehm 😉 Tolles Erlebnis 👍

  • Wir haben nicht das tolle tropicarium besucht, sondern den Samenmarkt in der Universität. Für Großeinkäufer für Blumensamen war dies nur zum Flüchten. Es wurden viele Kartoffelknollen und Gemüsesamen verkauft. Alle Samen waren viel zu teuer. Unsere Blumensamen werden wir weiterhin über Ali Express in Fernost kaufen. Dort kostet ein gut gefüllte Samentüte zwischen 1 und 25 US Cent und dies frei Haus.

  • Der Botanische Garten in Tübingen ist eine Einrichtung der Eberhard Karls Universität Tübingen. Der heutige Botanische Garten beherbergt rund 10.000 Pflanzenarten von fünf Kontinenten und ist ganzjährig geöffnet. Er ist ein Teil der Sammlungen des Museums der Universität Tübingen MUT.

Read all reviews